Diesen Link kopieren um zur Petition zu gelangen

https://www.openpetition.eu/ch/petition/online/krankentaggeld-fuer-muetter-mit-fruehchen

 

Einführung

Ich habe in der 24.Schwangerschaftswoche überraschenderweise mein Baby bekommen. Nach der Geburt war eine sehr schwierige Zeit für mich und meinen Freund. Leider nicht nur wegen der Tatsache, dass mein Baby für mindestens drei Monate auf der Neonatologischen Intensivstation lag, Nein, auch finanziell steckten wir in einer Krise. Ich konnte als Mutter nicht mehr zur Arbeit gehen, weil ich täglich zu meinem Kind ins Spital musste, damit ich mit ihm kuscheln kann, dass es meine Nähe, Wärme und Liebe spürt, das er mein Geruch riecht und damit ich meine wertvolle Muttermilch mitbringen konnte. Mein Freund war derzeit auf Arbeitssuche, somit hatten wir keine sichere finanzielle Einnahmequelle mehr ( unsere ausführliche Geschichte findet ihr ganz oben rechts imMenü) 

Meine Idee dahinter

Eine Mutter die ihr Baby täglich auf der neonatologischen Intensivstation besuchen muss, sollte 100% mit Leib und Seele für ihr Frühchen, da sein können. 

Finanzielle und andere Probleme belasten Mutter und Vater stark , somit auch das Baby, denn das Baby kriegt mehr mit als man denkt.

Meine Idee dahinter:

Ich möchte eine Petition starten und 250'000 Stimmen sammeln.

Grund:

Eine Mutter die zum Zeitpunkt der Frühgeburt ein hundertprozentiges Arbeitsverhältnis hat, und mindestens ein Jahr im selben Betrieb arbeitet, sollte automatisch krankgeschrieben werden und somit Krankentaggelder von mindestens 80% erhalten, in dieser Zeit die sie nicht arbeiten kann und ebenfalls einen Mutterschaftsurlaubsaufschub verlangt hat.

WENN:

- das Baby in oder sogar vor der 24. Schwangerschaftswoche auf die Welt kam, und somit Intensiv betreut werden muss

- wenn das Baby länger als drei Wochen hospitalisiert sein muss!

 

Denn eine Mutter die in eine Situation wie diese gelangt, ist psychisch und körperlich stark belastet und somit nicht arbeitsfähig.

 

https://www.openpetition.eu/ch/petition/online/krankentaggeld-fuer-muetter-mit-fruehchen